Landscapes of Living: A Film Series by Florian Wüst (OPENING) @ bi'bak, Berlin [8. November]

Landscapes of Living: A Film Series by Florian Wüst (OPENING)


147
08.
November
19:30 - 22:30

 Facebook-Veranstaltungen
bi'bak
Prinzenallee 59, 13359 Berlin, Germany
— Für Deutsch bitte runterscrollen — Shifting Narratives: LANDSCAPES OF LIVING
Curated by FLORIAN WÜST

74m2 Documental
Director: Paola Castillo and Tiziana Panizza
Chile 2012, 68 min
Spanish with English subtitles (OmeU)

74 m2 documents a construction project by the internationally renowned architecture firm elemental in Valparaíso over the course of seven years. 150 families – who had until then lived in part without running water and electricity – had the opportunity to collectively build a cluster of owner-occupied apartments. The film shows the difficult participatory process which didn’t end with the completion of the housing units. Instead, the interior work was left in the hands of each owner – whether they had the means or not.

The screening is followed by a talk with PIA MASTRANTONIO.
Pia Mastrantonio studied Architecture at the Catholic University of Valparaíso. In 2012, she moved to Europe in order to focus on public spaces. Since 2014 she lives and works as landscape architect in Berlin.

About LANDSCAPES OF LIVING:
The shortage of affordable housing in big cities already stands as a global problem. The increasing privatisation of common housing properties, the rising costs of real estate and rent push out those who are unable to live in the city. Elsewhere, informal settlements represent both the failure of humane politics as well as the autonomy and self-organization of migrants. The traditional class struggle between work and capital appears to now be replaced by a struggle for space. The film series focuses on how social, economic and cultural inequalities are inscribed into urban and rural living spaces. In addition to the political dimension of the housing question, the selection of international and predominately Latin American documentary films pursues the everyday worlds on the periphery as well as the topic of post-colonial migration and transformation processes.
Read More: http://bi-bak.de/category/landscapes-of-living/

About FLORIAN WÜST:
Florian Wüst is an independent film curator, artist, and publisher based in Berlin. He co-founded the Berlin Journals—On the History and Present State of the City. Since 2016 he works as film and video curator of transmediale — festival for art and digital culture berlin.

UPCOMING Screenings:
Paradies! Paradies! by Kurdwin Ayub — Landscapes of Living
Thursday, 15 Nov 2018

Baronesa (2017) by Juliana Antunes — Landscapes of Living
Thursday, 22 Nov 2018

— Shifting Narratives: LANDSCAPES OF LIVING
Kuratiert von FLORIAN WÜST

74 m2
Regie: Paola Castillo, Tiziana Panizza
Chile 2012, 68 min
Spanisch mit englischen Untertiteln (OmeU)

74 m2 dokumentiert ein Neubauprojekt des international bekannten Architekturbüros elemental in Valparaíso über einen Zeitraum von sieben Jahren: 150 Familien, die zuvor teils ohne Wasser- und Stromanschluss wohnten, erhielten die Möglichkeit, gemeinsam eine Siedlung preisgünstiger Eigentumswohnungen zu bauen. Der Film zeigt den schwierigen partizipativen Prozess, der mit der Fertigstellung der Häuser nicht endete: Der Innenausbau musste selbst getätigt werden – mit oder ohne finanzielle Mittel.

Filmvorführung mit anschließender Gespräch mit PIA MASTRANTONIO
Pia Mastrantonio studierte Architektur an der Universidad Católica de Valparaíso. 2012 zog sie nach Europa, um sich mit öffentlichen Räumen zu beschäftigen. Seit 2014 lebt und arbeitet sie als Landschaftsarchitektin in Berlin.

über LANDSCAPES OF LIVING:
Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum in Großstädten ist längst zu einem globalen Problem geworden. Das Gemeineigentum an Wohnungen wurde vielerorts privatisiert, steigende Grundstückspreise und Mieten verdrängen diejenigen, die es sich nicht leisten können, Immobilien zu erwerben. Anderswo stehen wild wachsende informelle Siedlungen sowohl für das Versagen einer menschlichen Politik als auch für Autonomie und Selbstorganisation von Zuwanderer*innen. Der traditionelle Klassenkampf zwischen Arbeit und Kapital scheint durch den Kampf um Raum abgelöst. Die Filmreihe Landscapes of Living thematisiert, wie sich soziale, ökonomische und kulturelle Ungleichheit in städtische und ländliche Lebensräume einschreibt. Neben der politischen Dimension der Wohnungsfrage widmet sich die Auswahl internationaler, überwiegend lateinamerikanischer Dokumentarfilme peripheren Alltagswelten sowie postkolonialen Migrations- und Transformationsprozessen.
Mehr Info: http://bi-bak.de/category/landscapes-of-living/

über FLORIAN WÜST:
Florian Wüst lebt als freischaffender Filmkurator, Künstler und Verleger in Berlin. Er ist Mitgründer der Berliner Hefte zu Geschichte und Gegenwart der Stadt und seit 2016 Film- und Videokurator der transmediale — festival for art and digital culture berlin.

UPCOMING Screenings:
Paradies! Paradies! by Kurdwin Ayub — Landscapes of Living
Donnerstag, 15 Nov 2018

Baronesa (2017) by Juliana Antunes — Landscapes of Living
Donnerstag, 22 Nov 2018
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.
11
Für den Organisator des Veranstaltungen

Die Informationen über das Veranstaltung wurden bei Facebook gefunden und ohne Änderungen über sein API veröffentlicht.

Wenn Sie der Organisator dieser Veranstaltung sind, haben Sie folgende Möglichkeiten

Gerade jetzt können Sie Informationen synchronisieren auf der Website mit Informationen auf der Seite auf Facebook (facebook.com/events/267040544152305/).

Möchten Sie nicht, dass die Veranstaltung auf unserer Website veröffentlicht wird? Schreiben Sie uns darüber und wir werden es so schnell wie möglich löschen.

Falls Sie noch Fragen oder Vorschläge haben?
Benutzen Sie unser Feedbackformular.

Die nächsten Veranstaltungen @ bi'bak:

Cantonese Rice (OmU) with the director Mia Ma
Cantonese Rice (OmU) with the director Mia Ma
bi'bak
Rakı Prinzip Intersection Sessions #4
Rakı Prinzip Intersection Sessions #4
bi'bak
We Forgot to Return - A Documentary by Fatih Akın
We Forgot to Return - A Documentary by Fatih Akın
bi'bak

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Berlin :

Florence + The Machine Berlin
Florence + The Machine Berlin
Berlin, Germany
Paul Kalkbrenner | Berlin, Max-Schmeling-Halle
Paul Kalkbrenner | Berlin, Max-Schmeling-Halle
Max-Schmeling-Halle Berlin
Generali Berliner Halbmarathon 2019
Generali Berliner Halbmarathon 2019
Straße des 17. Juni, 10785 Berlin, Deutschland
Beirut | Berlin I - SOLD OUT
Beirut | Berlin I - SOLD OUT
Funkhaus Berlin
Anderson .Paak And The Free Nationals | Berlin
Anderson .Paak And The Free Nationals | Berlin
Columbiahalle
Florence + The Machine // Mercedes-Benz Arena Berlin
Florence + The Machine // Mercedes-Benz Arena Berlin
Mercedes-Benz Arena Berlin
Samy Deluxe: MTV Unplugged | Columbiahalle, Berlin
Samy Deluxe: MTV Unplugged | Columbiahalle, Berlin
Columbiahalle
Ennio Morricone in Berlin
Ennio Morricone in Berlin
Berlin, Germany
Ludovico Einaudi | Berlin
Ludovico Einaudi | Berlin
Berlin, Germany
Filmfestival Opening Party 2019
Filmfestival Opening Party 2019
Haus Ungarn
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!