Black Cuba IV - Rumba Cubana Homage @ Werkstatt Der Kulturen Berlin, Berlin [19. Februar]

Black Cuba IV - Rumba Cubana Homage


255
19.
Februar
19:00 - 22:00

 Facebook-Veranstaltungen
Werkstatt Der Kulturen Berlin
Wissmannstraße 32, 12049 Neukölln, Berlin, Germany
BLACK CUBA IV
Rumba Cubana Homage
Kuration: Ricardo Bacallao

19:00h |Film |
„Rumba adentro" (15 Min.) / D´Son Band (45 Min.)

20:15h | Konzert |
Rumba tribute mit «Yahima & Friends»

Eintritt: 5,- EUR

__________________________________________________________________
Am 30. November 2016, wurde die “kubanische Rumba” von der UNESCO als weltweites immaterielles Kulturerbe deklariert.

Woher kommt die Rumba?

Rumba ist in seinem Ursprung ein Sammelname für viele kubanische Paartänze. Es ist nicht bekannt, seit wann das Wort Rumba gebraucht wird. In den Tanzbeschreibungen des 19. Jahrhunderts wird von leidenschaftlichen Werbetänzen gesprochen, dem Streben der Frau, mit auffälligen Hüftbewegungen den Mann zu verführen. Das Wort Rumba bedeutet soviel wie Fest und Tanz.

Musikalisch haben sich aus einer Fülle von afrokubanischen Rhythmen zwei Tänze entwickelt, im 19. Jahrhundert die Habanera und im 20. Jahrhundert die moderne Rumba, die beide miteinander verwandt sind. Die Musik wurde entweder langsam gespielt, wie der später in Europa populäre Rumba-Bolero oder im schnelleren Tempo, wie die Rumba-Guaracha und die kubanische Rumba.

Die in den armen städtischen Slums Kubas entstandene Rumba ist mit der afrikanischen Kultur verbunden, besitzt aber auch einige charakteristische Elemente der antillen Kultur und des spanischen Flamencos. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Rumba von den Ordnungskräften verfolgt und verbannt, aber ihre Ausdruckskraft konnte nicht zum Schweigen gebracht werden: «Durch ihre Integration von Natur und kultureller Vielfalt, wird sie zum Ausdruck eines breiten sozialen Spektrums», betonte die UNESCO.

«Der Rhythmusreichtum, die Anmut und Sinnlichkeit der Tänze und Lieder und die Freude, die sie vermitteln, verbindet viele Menschen, unabhängig von Geschlecht, Phänotyp, sozialer oder geographischer Situation», fügt das Komitee hinzu.
Rumba tribute «Yahima & Friends»
Yahima Piedra Cordova, geboren am 19. August 1985, Havanna, Kuba. Pianistin und Lehrerin mit klassischer Ausbildung, ausgebildet am Guillermo Tomas Konservatorium und der National School of Art of Cuba. Fortsetzung des Musikstudiums in L'Aula de música modern i jazz, Conservatorio Liceo de Barcelona, Spanien.

Als Sängerin und unabhängige Musikerin war sie Mitglied von Popbands mit den Musikrichtungen Weltmusik, Funk und kubanischer Musik. Sie arbeitete als Studiomusikerin sowie auf nationalen und internationalen Tourneen.

Yahima ist die Hauptfigur von Black Cuba IV und wird mit einer Band auftreten, die sie bei ihrer Fusion aus Rumba und Klavier unterstützen wird.

Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.
27
Für den Organisator des Veranstaltungen

Die Informationen über das Veranstaltung wurden bei Facebook gefunden und ohne Änderungen über sein API veröffentlicht.

Wenn Sie der Organisator dieser Veranstaltung sind, haben Sie folgende Möglichkeiten

Gerade jetzt können Sie Informationen synchronisieren auf der Website mit Informationen auf der Seite auf Facebook (facebook.com/events/995273834002738/).

Möchten Sie nicht, dass die Veranstaltung auf unserer Website veröffentlicht wird? Schreiben Sie uns darüber und wir werden es so schnell wie möglich löschen.

Falls Sie noch Fragen oder Vorschläge haben?
Benutzen Sie unser Feedbackformular.

Die nächsten Veranstaltungen @ Werkstatt Der Kulturen Berlin:

Black History Month - Music of the Black Atlantic - Week IV
Black History Month - Music of the Black Atlantic - Week IV
Werkstatt Der Kulturen Berlin
Masterclasses - Afro Moroccan Rhythms - Amine Bliha
Masterclasses - Afro Moroccan Rhythms - Amine Bliha
Werkstatt Der Kulturen Berlin
ARAB SONG JAM - Star Edition 2019
ARAB SONG JAM - Star Edition 2019
Werkstatt Der Kulturen Berlin
1884 reloaded Afro Beat Club Night -Modern Black Diaspora Music
1884 reloaded Afro Beat Club Night -Modern Black Diaspora Music
Werkstatt Der Kulturen Berlin
The Mayor's Race: A documentary film by Loraine Blumenthal
The Mayor's Race: A documentary film by Loraine Blumenthal
Werkstatt Der Kulturen Berlin
Bebop meets Hiphop - Part IV
Bebop meets Hiphop - Part IV
Werkstatt Der Kulturen Berlin
Legenden des Jazz - Tribute to John Coltrane
Legenden des Jazz - Tribute to John Coltrane
Werkstatt Der Kulturen Berlin
BSMG - Ein Platz an der Sonne
BSMG - Ein Platz an der Sonne
Werkstatt Der Kulturen Berlin
CfA Workshop: Post-2011 Arab Diaspora and Home-Making in Berlin
CfA Workshop: Post-2011 Arab Diaspora and Home-Making in Berlin
Werkstatt Der Kulturen Berlin
2. Gnaoua Festival Berlin
2. Gnaoua Festival Berlin
Werkstatt Der Kulturen Berlin
2. creole Global
2. creole Global
Werkstatt Der Kulturen Berlin

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Berlin :

Indian Food Festival 2019
Indian Food Festival 2019
Friedrichshain
Florence + The Machine Berlin
Florence + The Machine Berlin
Berlin, Germany
Paul Kalkbrenner | Berlin, Max-Schmeling-Halle
Paul Kalkbrenner | Berlin, Max-Schmeling-Halle
Max-Schmeling-Halle Berlin
Beirut | Berlin I - SOLD OUT
Beirut | Berlin I - SOLD OUT
Funkhaus Berlin
Florence + The Machine // Mercedes-Benz Arena Berlin
Florence + The Machine // Mercedes-Benz Arena Berlin
Mercedes-Benz Arena Berlin
Mumford & Sons | Berlin
Mumford & Sons | Berlin
Berlin, Germany
Anderson .Paak And The Free Nationals | Berlin
Anderson .Paak And The Free Nationals | Berlin
Columbiahalle
Samy Deluxe: MTV Unplugged | Columbiahalle, Berlin
Samy Deluxe: MTV Unplugged | Columbiahalle, Berlin
Columbiahalle
Ludovico Einaudi | Berlin
Ludovico Einaudi | Berlin
Berlin, Germany
Morcheeba | Berlin
Morcheeba | Berlin
Huxleys Neue Welt
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!